hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezept des Monats

Linsen mit Speck

Dieses traditionelle Gericht wurde von der Gastwirtschaft Holzinger regional aufgepeppt. 

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Specklinsen mit Gemüse und Semmelknödel
© Schotte - Gastwirtschaft Holzinger

Zutaten

220 g Berglinsen
20 ml Pflanzenöl
40 g fein geschnittene Zwiebelwürfel
120 g Bauchspeck in Steifen geschnitten
500 ml Rindsuppe
100 g feine Gemüsewürfel aus Karotte, Sellerie und Gelber Rübe
1 Lorbeerblatt
20 ml Balsamicoessig
Salz
Petersilie

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen und Speck darin goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel dazu geben und glasig anschwitzen. Linsen beigeben, kurz anschwitzen, dann mit der Rindsuppe aufgießen. Mit Lorbeerblatt und Salz würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Linsen noch Biss haben, die Gemüsewürfel und den Balsamicoessig dazu geben und noch 5 Minuten köcheln lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen und einen kleinen Teil der Linsen leicht pürieren. So entsteht eine leichte sämige Bindung. Vor dem Servieren mit fein gehackter Petersilie garnieren. Dazu passen Semmelknödel.

Weiterführende Links

Mehr Infos zu Hülsenfrüchten: Alleskönner Hülsenfrüchte 
Mehr Infos zum Projekt "Mahlzeit! Schon früher geschmeckt, jetzt neu entdeckt!"

Weitere Rezepte

Linsensuppe mit Räucherforelle
Bäuerliche Bohnensuppe 
Rezept für Semmelknödel